allerdings auch künftig Klärungsbedarf trotz der schönen, neuen Welt des Meldedatenabgleichs geben: Die GEZ erfährt zwar, wer unter welcher Hausnummer lebt, aber nicht, wer mit wem zusammen.   Wie war die neue Parole?   „eine Wohnung – ein Beitrag“ .